jump to navigation

Industriepreis 2008 für Dr. Walser Dental Juli 31, 2008

Posted by toebi in Uncategorized.
1 comment so far

Die Dr. Walser Dental GmbH, vertreten durch den Inhaber Gerhard R. Daiger, wurde kürzlich für den Industriepreis 2008 in der Kategorie Medizintechnik ausgezeichnet. Der Hersteller für zahnärztliche Instrumente, der schon mehrfach ausgezeichnet wurde, setzte sich damit gegen über 600 Firmen durch. (mehr …)

Aktuelle Hands-on-Kurse für die ästhetische adhäsive Versorgung Juli 30, 2008

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

DENTSPLY Kursprogramm 2. Halbjahr 2008 mit Didier Dietschi

Direkte Restaurationstechniken werden in der modernen Zahnmedizin immer häufiger eingesetzt und stellen auch besonders anspruchsvolle Patienten zufrieden. Von großer Bedeutung sind hier vor allem nanokeramische Hochleistungskomposite, welche die optimalen Voraussetzungen für ein attraktives Lächeln dank schöner Zähne bieten. Das aktuelle Grundlagen- und Spezialwissen dieser modernen Versorgungstechnik bekommen Zahnärzte durch die im zweiten Halbjahr 2008 stattfindenden Ceram∙X Hands-on-Kurse vermittelt. Der international bekannte Spezialist der restaurativen Zahnheilkunde, PD Dr. Didier Dietschi, Genf, stellt seine Expertise und Erfahrung im Rahmen dieser praxisorientierten Arbeitskurse den Teilnehmern zur Verfügung. (mehr …)

Gericht: PCs im Anwaltsbüro sind nicht GEZ-pflichtig Juli 29, 2008

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

aus lawblog:

Ein Rechtsanwalt muss für seinen beruflich genutzten PC mit Internetanschluss keine Rundfunkgebühr entrichten. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz. (mehr …)

Branche trifft sich auf der Fachdental Leipzig Juli 28, 2008

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Rund 200 Aussteller auf der größten Dentalmesse in Ostdeutschland/ Beratung der Patienten: Immer wichtiger und oft ein Wettbewerbsvorteil

Vom 26. Bis 27. September 2008 findet die Fachdental Leipzig, der wichtigste ostdeutsche Branchentreff für Zahnärzte, Zahntechniker, Laborbesitzer und Praxispersonal, statt. Die Veranstaltung ist ein Pflichttermin für die Branche und wird von den Dental-Depots aus Sachsen, Sachsen-Anhalt Süd und Thüringen Ost veranstaltet. Die Patienten in den Zahnarztpraxen entwickeln sich zu gut informierten und kritischen Kunden. „Dieser Trend ist immer stärker zu spüren“, bestätigt Heinz-Günter Huppertz, Sprecher der veranstaltenden Dental-Depots. „Bei den Kunden stehen Prophylaxe, Hygiene und die Eigenverantwortung bei der Mundgesundheit immer stärker im Fokus, während bei den zahnärztlichen Praxen und Labors betriebswirtschaftliche Faktoren wie Controlling, Marketing oder Motivation – sowohl die der Mitarbeiter wie auch die der Patienten – an Bedeutung gewinnen. Beide Entwicklungen werden sich an den Messeständen der Marktführer und im Rahmenprogramm der Fachdental Leipzig wiederfinden.“ (mehr …)

Mainzer Psychologen helfen Patienten, die sich vorm Zahnarzt fürchten Juli 26, 2008

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Wem schon bei dem Gedanken an einen Zahnarztbesuch der Schweiß ausbricht, wer zu zittern beginnt, wenn er Zahnarztgeräte nur sieht, vermeidet Zahnbehandlungen oft jahrelang – mit schmerzhaften Folgen. An der Mainzer Universität wird diese Angst, auch Dentalphobie genannt, erfolgreich behandelt. „Wer die Konfrontation mit dem Zahnarzt dauerhaft vermeidet, der erhält diese Zahnbehandlungsangst aufrecht. Patienten müssen sich der Situation aber stellen, um diese Angst zu überwinden“, erklärt Diplom-Psychologin Ilka Heunemann. An der Poliklinischen Institutsambulanz für Psychotherapie der Universität Mainz behandelt sie Menschen, die unter Dentalphobie leiden. „Leider ist noch zu wenig bekannt, dass diese Angst erfolgreich therapiert werden kann“, sagt Heunemann, die derzeit an einer Studie über Dentalphobie arbeitet.

(mehr …)

Chaos Computer Club rät: Kein Foto für eGK an Kassen schicken Juli 25, 2008

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment
Chaos Computer Club rät: Kein Foto für eGK an Kassen schicken
Der Chaos Computer Club (CCC) hat alle Krankenversicherten in Deutschland davor gewarnt, Passfotos für die neue elektronische Gesundheitskarte (eGK) zur Verfügung zu stellen. Wichtige Sicherheitsfragen des Systems seien noch nicht geklärt – die derzeitigen Aufrufe der Kassen, Bilder für die neuen Karten zu schicken, seien daher nicht akzeptabel.

(mehr …)

Alte Kronen und Brücken gegen Hunger Juli 24, 2008

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Viele Patienten kennen sie als wichtige Hilfe, als unersetzlichen Zahnersatz: Kronen und Brücken aus hochgoldhaltigen und anderen Edelmetall-legierungen. Oft erfüllen sie ihre Funktion über Jahrzehnte. Und wenn sie dann doch irgendwann ausgedient haben, werden sie zuweilen als Kuriosum mit nach Hause genommen und geraten dort in Vergessenheit. Häufig bleiben sie aber auch in der Praxis liegen. Mit einer Initiative zugunsten der Kölner Tafel e.V. möchte das renommierte Kölner Dental-Labor Hans Fuhr dieses Altgold für einen guten Zweck gewinnen. Die Firma verteilt Sammelboxen an alle teilnehmenden Zahnarztpraxen und gibt die gespendeten Kronen und Brücken anschließend an das Zahntechnik-Unternehmen DeguDent weiter, wo sie gebührenfrei geschieden werden. Der Erlös geht dann vollständig an die Kölner Tafel e.V. Diesem gemeinnützigen Verein hilft er, Lebensmittel an Bedürftige verteilen zu können.

Google greift mit Telegate den lokalen Anzeigenmarkt an Juli 23, 2008

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment
Google will in Zukunft bei lokalen Anzeigen mitmischen. Unterstützung kommt von Telegate.
Da immer mehr Menschen im Internet nach dem nächsten Zahnarzt oder Schlüsseldienst suchen, möchte Google verstärkt KMUs dazu bringen, ihre Anzeigen via Suchmaschine zu schalten. Mit Hilfe des Auskunftsdienstes Telegate werden die betreffenden Unternehmen angesprochen.
 

Gesunde Kinderzähne: Neuer online-Ratgeber der Initiative Kiefergesundheit Juli 22, 2008

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Gesunde Milchzähne sind ganz entscheidend für einen guten Start in die Mundgesundheit und eine gute Entwicklung der bleibenden Zähne. Leider unterschätzen viele Eltern diese zukunftsrelevante Bedeutung der ersten Zähnchen – „sie fallen ja sowieso aus“, heißt es. Weil sie zu wenig über die biologisch-komplexen Aufgaben der Milchzähne wissen, gehen viele Eltern auch zu spät zu Kontrolluntersuchungen und nehmen leider manche Fehlbildung zu lange als „typisch kindlich“ hin. Mit fatalen Folgen: Ein „offener Biss“ oder vorstehende Frontzähne wachsen keineswegs automatisch in die richtige Position, wenn das Kind älter wird – man muss sich frühzeitig darum kümmern.

(mehr …)

Therapie: Membranen, Emdogain und Co. – unverzichtbar oder Abzocke ? Juli 21, 2008

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Viel hilft viel – oder ?

Aktuelles zur Prävention, Therapie und Nachsorge von Parodontitis und Peri-Implantitis

gehalten von Prof. Dr. Peter Eickholz, Frankfurt/Main

Was ist schon unverzichtbar und was ist Abzocke? Wenn es darum geht, die Situation eines parodontal schwer geschädigten Zahns, der eine tiefe Knochentasche oder eine Grad-II-Furkationsbeteiligung aufweist, wesentlich zu verbessern und so die Voraussetzungen für dessen langfristige Erhaltung zu schaffen, sind Verfahren der regenerativen Parodontaltherapie äusserst hilfreich. Unverzichtbar sind sie nicht, denn jedes parodontale Problem lässt sich zuverlässig durch eine Extraktion lösen, nur eben leider nicht unter Erhaltung des betroffenen Zahns. (mehr …)