jump to navigation

Yes you can: Buchhaltung leicht gemacht Juni 30, 2009

Posted by toebi in Uncategorized.
Tags:
add a comment

Einfach & clever: QuickBooks Plus 2010 mit Mahn-Center

Die Zahlungsmoral sinkt in Zeiten knapper Kassen. Doch verspätete oder ausbleibende Zahlungen treiben kleine Unternehmen schnell an den Rand des Ruins. Das innovative Rechnungs- und Mahnwesen in der kaufmännischen Komplettlösung QuickBooks Plus 2010 von Lexware ist nur eine von zahlreichen neuen Funktionen, die dafür sorgen, dass kleine Unternehmen immer den Überblick über ihre wirtschaftliche Situation behalten und schneller an ihr Geld kommen. (mehr …)

Endlich Geld verdienen mit Mundpflegeprodukten ! Juni 29, 2009

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Warum immer nur der Apotheker um die Ecke ?

Das Unternehmen Zantomed hat sein Servicespektrum für die Zahnarztpraxis um einen spannenden Aspekt erweitert:

wwwEin bislang einmaliges Vertriebskonzept erlaubt es dem Zahnarzt an Verkäufen von Prophylaxeprodukten zu partizipieren ohne eigenen Aufwand betreiben zu müssen.

Eine Gewerbeanmeldung für die Praxis ist nicht vonnöten, ebenso wie ein eigenes Warenwirtschaftssystem oder Umsatzsteueranmeldungen. Ein eigener Wareneinkauf und die damit verbundene Lagerhaltung und Kapitalbindung entfallen völlig.

Logistik, Faktura, Inkasso etc übernimmt die Zantomed GmbH und erweist sich einmal mehr als Problemlöser mit Mehrwert für die Zahnarztpraxis. (mehr …)

Vertreterversammlung der KZBV beschließt Perspektive Mundgesundheit Juni 28, 2009

Posted by toebi in KZBV.
add a comment

Auf der elften Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) in Köln haben die Delegierten gestern einstimmig ein Programm zur Zukunft der vertragszahnärztlichen Versorgung beschlossen. Unter dem Titel „Perspektive Mundgesundheit“ werden darin die wesentlichen Grundsätze für eine zukunftsweisende Ausgestaltung der zahnmedizinischen Versorgung in der GKV festgelegt: (mehr …)

Traumazahn als Herausforderung Juni 27, 2009

Posted by toebi in Uncategorized.
Tags:
add a comment

DGK verleiht Praktikerpreis an Dr. Katharina Bücher

Die Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGK) hat anlässlich ihrer Jahrestagung in München den DGK-Praktikerpreis an Dr.Katharina Bücher aus München verliehen. Dr. Bücher erhielt die Auszeichnung für ihre Fallpräsentation „Erhalt stark kompromittierter Traumazähne – Chancen und Limitationen“. Der Preis wird jährlich mit Unterstützung der GABA GmbH, Spezialist für orale Prävention, vergeben. (mehr …)

GABA Symposium “Early Childhood Caries – Ursachen, Folgen und praktisch umsetzbare Lösungen“ Juni 26, 2009

Posted by toebi in Uncategorized.
Tags:
add a comment

Im Rahmen des 22. Kongresses der International Association of Paediatric Dentistry (IAPD) veranstaltete die GABA ein Symposium zur Early Childhood Caries (ECC).

Die GABA, Spezialist für orale Prävention, unterstützte mit einem Symposium den 22. Kongress der IAPD in München. Insgesamt waren auf dem Symposium vier Referenten zu hören, die auf das komplexe Ursachengefüge der ECC eingingen.Prof. Dr. Klaus Pieper, Philipps-Universität Marburg, gab in dem ersten Vortrag des Tages einen Überblick über ECC-Studien aus verschiedenen Ländern und spezielle Ergebnisse einer in Deutschland durchgeführten Studie. An dieser Studie nahmen 1.532 Kinder im Alter von 3 bis 4 Jahren teil. Untersuchungsgegenstand war das Auftreten von Karies in dieser Altersgruppe. Ergebnisse dieser Studie ließen die Schlussfolgerung zu, dass die Hauptursache für die Entstehung von ECC die nächtliche Gabe der Flasche ist. (mehr …)

Bundessozialgericht prüft Praxisgebühr Juni 25, 2009

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Das Bundessozialgericht in Kassel prüft heute, ob die Praxisgebühr gegen das Grundgesetz verstößt. Geklagt hatte ein Mann aus dem Raum Nürnberg, der die Pflichtabgabe von zehn Euro beim ersten Arztbesuch im Quartal als unzulässiges „Sonderopfer“ sieht. (mehr …)

Kinder auf ersten Zahnarztbesuch nicht vorbereiten Juni 24, 2009

Posted by toebi in Uncategorized.
Tags: ,
add a comment

in der aktuellenAusgabe beschäftigt sich die Zeitschrift Eltern mit der Kinderzahnheilkunde in einem special:

Auf den ersten Zahnarztbesuch bereiten Eltern ihre Kinder besser möglichst wenig vor. Mütter und Väter sollten kein Aufsehen darum machen und vor allem nicht sagen, dass es wehtun wird, erklärt die Kinderzahnärztin Jacqueline Esch aus München. Durch solche Sätze kämen die Kinder überhaupt erst auf die Idee, sich vor dem Zahnarzt zu fürchten. Allerdings könne es sinnvoll sein, vor dem ersten Termin gemeinsam in die Praxis zu kommen und sich in Ruhe umzuschauen. Sehr kleine Kinder werden laut Esch auf dem Schoß ihrer Eltern behandelt. (mehr …)

5. Stuttgarter Zahnärztetag zum Thema Implantate: Kurz oder lang – eine Frage der Philosophie Juni 23, 2009

Posted by toebi in Aktuelles, Uncategorized.
Tags:
add a comment

Die diesjährige Fortbildungstagung der Bezirkszahnärztekammer Stuttgart am 19. und 20. Juni im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle wartete wieder mit hochkarätigen Referenten aus Hochschule und Praxis auf. Experten aus dem In- und Ausland widmeten sich dem Thema „Implantate“ und zeigten Möglichkeiten und Grenzen der modernen Implantologie auf. Unter dem etwas provokanten Tagungsthema ,,Implantate von allen Zahnärzten für alle Patienten?” wurde vor allem Orientierungshilfe geboten, damit sich die über 400 anwesenden Zahnärztinnen und Zahnärzte im großen Angebot von derzeit rund 220  Implantat-Systemen zurechtfinden können. Kontrovers diskutiert wurde die Frage, ob den kurzen Implantaten die Zukunft gehört und somit vorbereitende Operationen, die das Knochenangebot verbessern, immer seltener durchgeführt werden. (mehr …)

Traumazahn als Herausforderung Juni 22, 2009

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

DGK verleiht Praktikerpreis an Dr. Katharina Bücher

Die Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGK) hat anlässlich ihrer Jahrestagung in München den DGK-Praktikerpreis an Dr. Katharina Bücher aus München verliehen. Dr. Bücher erhielt die Auszeichnung für ihre Fallpräsentation „Erhalt stark kompromittierter Traumazähne – Chancen und Limitationen“. Der Preis wird jährlich mit Unterstützung der GABA GmbH, Spezialist für orale Prävention, vergeben. (mehr …)

Eine neue Art, die Zahnfleischpflege zu betrachten: blend-a-med Pro-Expert Zahnfleischschutz Juni 21, 2009

Posted by toebi in Uncategorized.
Tags:
3 comments

Procter & Gamble Oral Health präsentiert eine innovative Zahncreme mit einzigartiger Technologie

Putztechnik, eingesetzte Mundpflegemittel, Anwendungsdauer et cetera – der Erfolg des Zähneputzens ist von mehreren Faktoren abhängig. Procter & Gamble Oral Health unterstützt die häusliche Mundhygiene mit einer Vielzahl von sicheren und effektiven Produkten, deren Wirksamkeit häufig durch zahlreiche Studien klinisch belegt ist. Zur Internationalen Dental-Schau 2009 stellt das Unternehmen nun die neue Zahncreme blend-a-med Pro-Expert Zahnfleischschutz vor. Ihre Technologie besteht in einer Kombination aus stabilisiertem Zinnfluorid und Natriumhexametaphosphat. Das Zusammenwirken dieser Wirkstoffe sorgt für ausgezeichneten Zahnfleischschutz. Zinnfluorid bietet eine starke, lang anhaltende bakteriostatische Wirkung, die nachweislich die Stoffwechselaktivität von Bakterien reduziert, die im Zusammenhang mit Zahnfleischproblemen stehen. Natriumhexametaphosphat ist ein mildes Reinigungsmittel, das durch Bildung einer Schutzschicht auf den Zähnen effektiv der Zahnsteinbildung entgegenwirkt. (mehr …)