jump to navigation

Neues provisorisches Kronen – und Brückenmaterial mit Befestigungszement von pluradent Februar 5, 2011

Posted by toebi in Aktuelles, Dentalnews.
Tags:
trackback

Pluratemp C+B und Pluratemp C: Ökonomische Provisorien in fluoreszierender Ästhetik

Mit dem neuen fluoreszierenden Compositematerial „Pluratemp C+B“ des Fachhandelsunternehmens pluradent AG & Co KG, Offenbach, lassen sich einfach und schnell ästhetische provisorische Kronen und Brücken sowie Inlays und Onlays in der Tiefziehfolie herstellen. Optimal auf das Compositematerial abgestimmt, ist der eugenolfreie, calciumhydroxidhaltige Befestigungszement „Pluratemp C“. Qualitätsentsprechend der „PluLine“-Marken-Philosophie von pluradent zeichnen sich beide Produkte durch ihre hohe Qualität, ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis und die einfache Verarbeitung aus.

 

Die Handhabung von Pluratemp C+B und die Aushärtung im Patientenmund nehmen nur wenig Zeit in Anspruch. Die Basis- und Katalysatorpaste des Zwei-Komponenten-Systems werden mit einer handelsüblichen Doppelmischpistole gebrauchsfertig und materialsparend angemischt. Im Patientenmund härtet das Composite selbsttätig innerhalb einer Minute aus, danach ist es einfach zu finieren und zu polieren. Aus Pluratemp C+B gefertigte Provisorien sind form- sowie farbstabil und langlebig. Das zahnähnlich fluoreszierende Material steht in den Farben A2 und A3 zur Verfügung.

 

Ideal auf das temporäre Kronen- und Brückenmaterial ist der neue dualhärtende, eugenolfreie Befestigungszement Pluratemp C abgestimmt. Durch die mitgelieferte Quickmix-Spritze erfolgt der Auftrag des Zements einfach, präzise und sparsam. Enthaltenes Calziumhydroxid fördert – in pulpennaher Anwendung – die Bildung von Tertiärdentin. Wegen des hohen pH-Wertes wirkt es bakteriostatisch, ohne negativen Einfluss auf das spätere definitive Zementieren der Restauration. Durch Verschluss der Dentintubuli beugt Pluratemp C Hypersensibilität vor. Nach der Aushärtung verfügt der Zement über gute Hafteigenschaften. Überreste lassen sich rückstandlos entfernen.

 

Beide Materialien können einzeln oder zusammen im Online-Shop (https://shop.pluradent.de), per Free-Fax (0800/8 29 83 33), Telefon (069/829830) oder über den regionalen pluradent Fachberater bezogen werden. Für alle Produkte des Qualitätsmarkenprogramms PluLine gilt ein vierzehntägiges Rückgaberecht der angebrochenen Packung mit Geld-zurück-Garantie. Diese Lösung für temporäre Restaurationen ist auch auf der kommenden IDS zu sehen: Stand-Nr. C50/D59 und D60 in Halle 10.1.

Weitere Informationen:

pluradent AG & Co KG

Kaiserleistraße 3

63067 Offenbach

Deutschland

Tel.: +49 (0) 69 – 82 98 3-0

Fax:   +49 (0) 69 – 82 98 3-271

E-Mail: info@pluradent.de

Internet: http://www.pluradent.de/produkte Rubrik “Neuheiten” und Rubrik “PluLine pluradent Qualitätsmarken”

 

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: