jump to navigation

Jahresschluss-Tagung Personalbüro der Haufe Akademie zeigt alle Neuerungen zu Lohnsteuer, Sozialversicherung und Arbeitsrecht auf einen Blick September 17, 2011

Posted by toebi in Uncategorized.
Tags:
trackback

Ob es sich um die Erleichterungen bei befristeten Einstellungen, das neue Lohnsteuerabzugsverfahren ab 1.1.2012, den Stopp des ELENA-Verfahrens oder um den neuen Arbeitnehmerdatenschutz handelt: Ab dem 1. Januar 2012 müssen Personaler zahlreiche Neuregelungen rechtssicher umsetzen und dabei Gestaltungsspielräume bestmöglich nutzen. Einen Überblick über die Änderungen im Arbeitsrecht, bei der Lohnsteuer oder im Bereich der Sozialversicherung bietet die Jahresschluss-Tagung Personalbüro der Haufe Akademie.

Rund 10.000 Personaler vertrauen regelmäßig auf die Kompetenz der Haufe Akademie, um sich kompakt zu informieren, Fragen aus der eigenen Unternehmenspraxis zu klären und sich mit Berufskollegen zu vernetzen und auszutauschen. Je nach persönlicher Vorliebe und Terminmanagement können die Teilnehmer dabei auswählen, ob sie einen der 91 Tagungstermine besuchen, die die Haufe Akademie bundesweit in 41 Städten anbietet oder ob sie sich die Inhalte multimedial im Internet aneignen.

 

Die Live-Tagung vor Ort: Informieren, Nachfragen, Vernetzen

Was müssen

müssen Arbeitgeber hinsichtlich der neuen Rechtssprechung zu Urlaub und Krankheit wissen, welche Risikoabsicherung steht Arbeitgebern bei der Familienpflegezeit offen und welche Spielräume gelten bei Einstellungen aufgrund des neuen BAG-Urteils zu sachgrundloser Befristung? Ab November können sich die Verantwortlichen aus den Personalabteilungen darüber informieren und sie erfahren, was hinsichtlich des neuen Lohnsteuerabzugsverfahrens ab 2012 zu beachten ist, welche Änderungen sich durch das Steuervereinfachungsgesetz 2011 ergeben und wie das aufwändige Meldeverfahren zum Sozialausgleich sicher abgewickelt werden kann. Dabei vermittelt jeweils ein eingespieltes Referententeam, bestehend aus jeweils drei Fachleuten aus Ministerien, Rechtsprechung und Verwaltung, neben den fachübergreifenden Änderungen auch tagesaktuelle Informationen und steht für Fragen zur Verfügung. Umfassende Tagungsunterlagen mit Online-Aktualisierungsservice, ein Online-Forum mit den Experten, Newsletter sind in der Teilnahmegebühr enthalten; zusätzlich buchbar sind die Vertiefungstage zu Arbeitsrecht und Entgeltabrechnung, mit denen Personaler die vermittelten Änderungen intensiver aufarbeiten können.

 

Die multimediale Tagung im Internet: auch modular buchbar

Wer sich über die gesetzlichen Änderungen schnell und komfortabel vom eigenen Computer aus informieren oder das Gelernte nach einem Tagungsbesuch vertiefen möchte, findet bei der Haufe Akademie das entsprechende e-Learning dazu. Durch die Kombination aus Tagungsvideo und Präsentationsfolien werden hier alle relevanten Änderungen vermittelt; neben der Möglichkeit, sich in allen drei Fachbereichen zu informieren, haben Kunden bei der Buchung auch Gelegenheit, sich für einzelne Themenbereiche zu entscheiden. Systemvoraussetzungen sind lediglich ein PC mit Internetanschluss, ein Lautsprecher sowie ein Web-Browser.

Die Tagungsgebühr der „Jahresschluss-Tagung Personalbüro“ beträgt 460 Euro zzgl. MwSt. Die Gebühr der „Jahresschluss-Tagung Personalbüro Online“ beträgt 320 Euro zzgl. MwSt.; alle drei Module können auch einzeln zum Preis von je 130 Euro zzgl. MwSt. gebucht werden. Journalisten, die an einer der Tagungen teilnehmen möchten, wenden sich bitte an die Pressestelle der Haufe Akademie.

 

 

Weitere Informationen unter: http://www.haufe-akademie.de/8767 und www.haufe-akademie.de/5206

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: