jump to navigation

Der nationale Ceram•X Fallstudien-Wettbewerb 2014/15 hat begonnen Erneut tolle Chancen für Zahnmedizin-Student(inn)en in D/A/CH März 19, 2014

Posted by toebi in Aktuelles.
Tags:
trackback

Alle zahnmedizinischen Student(inn)en aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können ab sofort am nunmehr elften nationalen Ceram•X Fallstudien-Wettbewerb teilnehmen. Pro Student(in) sollte dazu eine qualitativ hochwertige Fallstudie auf CD-ROM dokumentiert und bis zum 31.08.2014 bei DENTSPLY eingereicht werden, in welcher der Einsatz von Ceram•X duo+/mono+ eine zentrale Rolle bei der Versorgung des Patienten einnimmt. Die drei besten Arbeiten werden während des kommenden Deutschen Zahnärztetages durch eine Jury aus sechs Zahnmedizinern bewertet und mit Geldpreisen sowie exklusiven Fortbildungen prämiert. Der Sieger des nationalen Wettbewerbs wird zusätzlich in 2015 an einer internationalen Ausscheidung teilnehmen – mit Chancen auf noch höhere Preisgelder für junge Talente. Durch die Teilnahme am nationalen Ceram•X Case Contest bietet sich fortgeschrittenen Student(inn)en der Zahnmedizin eine erstklassige Gelegenheit, mit dem nanokeramischen Füllungsmaterial ihr fachliches Können unter Beweis zu stellen. Prämiert werden dabei die beeindruckendsten Fallstudien, die angesichts der Komplexität der Behandlungen und einer herausragenden Ästhetik belegen, welches große restaurative Potenzial sich bereits den noch wenig erfahrenen, angehenden Zahnärzten mit Ceram•X duo+/mono+ eröffnet.

Dank des natürlichen Schichtkonzeptes und seiner optimierten Handlingeigenschaften ermöglicht Ceram•X duo+/mono+ dem Anwender einen einfachen, sicheren und schnellen Zugang zur direkten Füllungstherapie sowie die erfolgreiche Umsetzung zu ästhetisch anspruchsvollen Restaurationen in der Praxis. Wegen dieser Vorzüge haben sich weltweit viele Universitäten bei der Ausbildung des zahnärztlichen Nachwuchses für Ceram•X duo+/mono+ entschieden – und für die Empfehlung zur Teilnahme ihrer Student(inn)en am Fallstudienwettbewerb.

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Student(inn)en aus dem Raum D/A/CH vor dem Ablegen der zahnärztlichen Staatsexamina. Das Material zur Anfertigung der Fallstudie wird kostenlos von DENTSPLY zur Verfügung gestellt. Pro Student(in) kann eine Falldokumentation eingereicht werden; pro Universität maximal drei. Diese qualitativ hochwertige Fallstudie soll die korrekte Verarbeitungsweise unter Berücksichtigung der Indikation von Ceram•X duo+/mono+ vermitteln. Alle Teilnehmer erhalten ein Ceram•X Case Contest-Zertifikat.

 

Der Sieger des diesjährigen Wettbewerbs wird dann während des Deutschen Zahnärztetages am 6. bis 8. November 2014 in Frankfurt/Main durch ein Publikumsvotum ermittelt. Der erste Platz ist mit € 1.000 dotiert, der zweite mit € 500 und der dritte mit € 250. Der Tutor des Siegers erhält dazu € 500. Der Sieger des nationalen D/A/CH-Contests wird zusätzlich am internationalen Ceram•X Case Contest 2015 während der nächsten IADR teilnehmen: Es winken dort weitere Preisgelder von € 1.000 bis € 3.000.

 

Carpe diem: Teilnahmeformulare für den Ceram•X Fallstudien-Wettbewerb 2014/2015 können ab sofort per E-Mail angefordert werden bei Katrine.Simon@dentsply.com; die ausgefüllten und unterzeichneten Formulare sowie eine Immatrikulationsbescheinigung müssen dort bis zum 31.05.2014 vorliegen. Einsendeschluss der Falldokumentation ist danach der 31.08.2014. Wie jedesmal, freuen wir uns auf eine große Beteiligung!

 

Weitere Informationen zu Ceram•X sind unter der gebührenfreien DENTSPLY Service-Line für Deutschland 08000-735000 sowie im Internet unter www.dentsply.com  abrufbar; zum Ceram•X Case Contest unter www.dentsply.de/CCC.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: