jump to navigation

SOPIRA® Carpule® Dentalkanülen für eine schmerzfreie Injektion April 10, 2014

Posted by toebi in Aktuelles.
Tags:
trackback

Dentalkanülen von Berlin bis Barcelona

Eine Dentalkanüle erscheint auf den ersten Blick ganz klein. Doch legt man alle SOPIRA® Carpule® Dentalkanülen, die Heraeus Kulzer pro Jahr verkauft, aneinander, ergibt das eine Strecke von 1.900 Kilometern – das entspricht der Entfernung zwischen Berlin und Barcelona. Eine beachtliche Reise für eine Nadel von wenigen Zentimetern Länge. Die beste Injektion ist die, die der Patient nicht spürt. Bei der dentalen Anästhesie spielt deshalb die Dentalkanüle eine wichtige Rolle. Egal ob besonders dünnwandig, sicher verpackt oder kurz angeschliffen: Mit den SOPIRACarpule Dentalkanülen bietet Heraeus Kulzer die passende Nadel für jede Indikation. Jede Kanüle misst eine Länge von 8 mm bis maximal 38 mm. Im vergangenen Jahr verkaufte Heraeus Kulzer viele Millionen Stück – so kommt die enorme Strecke von 1.900 Kilometern zusammen.

So dünn wie menschliches Haar

Dentalkanülen sind die dünnsten Nadeln im medizinischen Bereich. Die SOPIRACarpule Kanülen von Heraeus Kulzer haben einen Durchmesser von 0,3 bis 0,4 Millimetern bei einer Wandstärke von 0,07 Millimetern. Damit ist diese gerade mal so dick wie ein menschliches Haar. Und obwohl sie so dünn sind, sind sie gleichzeitig sehr stabil. Hochwertiger Stahl sorgt für eine sichere Handhabung und verringert das Abknicken der Nadel.

Die passende Nadel für jede Indikation

Die Edelstahlnadeln sind zudem flexibel und elastisch, weshalb Anwender die Kanülen leicht handhaben können. Darüber hinaus sorgen der dreifache Facettenschliff und die silikonbeschichtete Oberfläche der Nadeln für einen geringen Initialschmerz bei der Injektion. Die SOPIRACarpule Kanülen gibt es auch in einer besonders kurz angeschliffenen Variante. Dadurch verringert sich das Abknick-Risiko der Spitze im Desmodontalspalt – die Kanülen eignen sich deshalb gut für die intraligamentäre Anästhesie. So kann der Zahnarzt die Nadel sicher und gewebeschonend platzieren. Die neue Regenbogenfarbcodierung macht auch die Auswahl der passenden Nadellänge einfach und sicher. Die verschiedenfarbigen Banderolen orientieren sich an der Wellenlänge des Lichts und dessen Farbspektrum: Je größer die Wellenlänge der kennzeichnenden Farbe ist, desto länger ist die Injektionskanüle.

 

Das Erlebnis der sanften Injektion

Die SOPIRACarpule Kanülen sind die einzigen auf dem Markt erhältlichen Nadeln mit speziell entwickeltem Schliff für die intraligamentäre Anästhesie. Damit deckt das SOPIRASystem die gesamte Palette der lokalen Schmerztherapie ab, von der Infiltrations- und Leitungsanästhesie bis hin zur intraligamentären Anästhesie. Wie wichtig eine schmerzfreie Injektion ist, bestätigen Umfragen unter Patienten. Das innovative Produktspektrum an Spritzen und Kanülen von Heraeus Kulzer macht die zahnärztliche Injektion sanfter und schonender.

 

 

 

Abb. 1: Dank der neuen Regenbogenfarbcodierung können Anwender die passende SOPIRA® Carpule® Kanüle auf einen Blick erkennen.

 

 

Abb. 2: Mit seinen Dentalkanülen SOPIRA® Carpule® bietet Heraeus Kulzer Anwendern spezielle Nadeln für die intraligamentäre Anästhesie.

 

(Bilder freigegeben für die Verwendung in Print- und Onlinemedien)

Über Heraeus Kulzer

Die Heraeus Kulzer GmbH ist ein weltweit führendes Dentalunternehmen mit Sitz in Hanau (Deutschland). Seine Divisionen Dental Materials und Digital Services unterstützen Zahnärzte und Zahntechniker mit einem umfassenden Produktangebot im Bereich Ästhetische Zahnheilkunde, Zahnerhalt, Prothetik und Parodontologie sowie Digitale Zahnheilkunde. Mit über 1.400 Mitarbeitern erzielte Heraeus Kulzer 2013 einen Produktumsatz von mehr als 400 Mio. USD.

Heraeus Kulzer gehört zur japanischen Mitsui Chemicals-Gruppe. Die Mitsui Chemicals Inc. (MCI) mit Sitz in Tokio ist mit 13.000 Mitarbeitern in über 90 Ländern aktiv. Ihre innovativen und funktionalen Chemieprodukte sind in der Automobil-, Elektronik- und Verpackungsindustrie ebenso gefragt wie im Umweltschutz und im Healthcare-Bereich.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: