jump to navigation

50 Jahre führend in der Sauganlagendesinfektion Januar 11, 2015

Posted by toebi in Uncategorized.
trackback

Orotol feiert Jubiläum

Manche Erfolgsgeschichten beginnen abenteuerlich. So auch die Entwicklung des

Premiumprodukts Orotol. Denn die erste Rezeptur für das in Deutschland

marktführende Desinfektionsmittel für Sauganlagen entstand nicht etwa in einem

hochtechnisierten Labor, sondern in einem Badezimmer. 1965 entwickelte

Ludwig Pflug die erste Rezeptur von Orotol gemeinsam mit Walter Dürr. 50 Jahre

später leitet nun sein Sohn den Geschäftsbereich Hygiene beim Hersteller Dürr

Dental und Orotol gilt als Flaggschiff der Hygiene. Über die besonderen

Herausforderungen bei der Produktentwicklung weiß Christian Pflug bestens

Bescheid. „Anfang der 60er Jahre brachte Dürr Dental die ersten Sauganlagen

auf den Markt“, erzählt er. „Problematisch war allerdings, dass damals noch

keine adäquaten Desinfektionsmittel für diese neue Technik existierten“. Die

anspruchsvolle Aufgabe: Damit die Innovation „Sauganlage“ nicht schon in der

Startphase zum Scheitern verurteilt war, musste Dürr Dental als forschendes

Unternehmen ein Desinfektionsmittel anbieten, das die Eigenschaften Schaum-
freiheit, Wirksamkeit und Materialverträglichkeit vereinte.

Mit Orotol erfüllten die beteiligten Spezialisten alle Erwartungen. Das bakterizide,

fungizide, begrenzt viruzide Mittel wirkt sogar gegen unbehüllte Viren, wie das

Adeno- oder Norovirus. Außerdem eliminiert es neben den Erregern von

Tuberkulose auch das Hepatitis-C-Virus. Durch die auf die teils empfindlichen

Materialien abgestimmten Inhaltsstoffe sorgt Orotol zudem für einen möglichst

langen Werterhalt der Sauganlage und wird auch von führenden Herstellern von

Behandlungseinheiten empfohlen. Optimal im Einsatz gegen den gefährlichen

Biofilm funktioniert Orotol plus in Kombination mit dem MD 555 cleaner

Spezialreiniger für Sauganlagen, MD 550 Mundspülbeckenreiniger und dem

OroCup Pflegesystem für die einfache Anwendung.

Was den Bekanntheitsgrad in der Branche betrifft, ist Orotol mit Marken wie

„Tempo“ oder „Tesa“ vergleichbar. Während letztere Namen stellvertretend für

Papiertaschentücher und Klebestreifen stehen, denken Zahnärzte beim Thema

Sauganlagendesinfektion oft sofort an Orotol.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: