jump to navigation

Transformation zum smart vernetzten Unternehmen Februar 24, 2015

Posted by toebi in Uncategorized.
trackback

CeBIT 2015: Samsung präsentiert MX7-Serie

Transformation zum smart vernetzten Unternehmen

 Schnelle, vernetzte und hochwertige Drucklösungen sind für einen effizienten und sicheren Umgang mit Informationen gerade in großen Unternehmen heute wichtiger denn je. Samsung stellt auf der CeBIT 2015 seine neuen A3-Multifunktionssysteme MultiXpress MX7 vor, mit denen Arbeitsumgebungen in Abteilungen und Büros noch produktiver gestaltet werden können. Samsung erweitert mit der MX7-Serie sein Portfolio und bietet nun auch für Unternehmen mit sehr hohem Output-Volumen und besonderen Anforderung an Druckgeschwindigkeiten jenseits der 40 Seiten/Minute eine passende Lösung.

Die neuen Systeme sind wie die im vergangenen Jahr vorgestellte MX4-Serie mit einem intuitiven Android-Bedienkonzept ausgestattet. Mit seiner Hilfe können Mitarbeiter auch ohne PC Dokumente vor dem Druck einsehen und bearbeiten. Die MX7-Serie erfüllt außerdem die zunehmende Nachfrage von Unternehmen nach konvergenten Lösungen und lässt sich sehr gut an mobile Endgeräte und bestehende IT-Landschaften anbinden.

„Die neue MX7-Serie erweitert unser Line-Up an multifunktionalen Kopiersystemen. Neben dem A4-Segment decken wir nun auch nahezu das komplette A3-Segment ab“, so Norbert Höpfner, Head of Printing Solutions Samsung Electronics GmbH. „Mit der MX7-Serie runden wir unser Produktportfolio entsprechend nach oben hin ab und stellen den Anwendern äußerst schnelle und produktive Systeme für hohe Druckvolumina vor, die smart, intelligent und effizient Arbeitsabläufe erleichtern.“

Mit der Kraft von vier Herzen
Dank des Vierkern-Prozessors bewältigt die MX7-Serie die Arbeit mit Dokumenten, Faxen und Scans in Hochgeschwindigkeit und verkürzt die Wartezeiten für Mitarbeiter. Der Multifunktionsdrucker ist nach 18 Sekunden betriebsbereit und erwacht nach nur zwölf Sekunden aus dem Schlafmodus. Die erste schwarz-weiß bedruckte Seite liegt dann innerhalb von nur drei Sekunden, der erste Farbdruck nach viereinhalb Sekunden im Ausgabefach. Dabei liefert das Multitalent gestochen scharfe Ausdrucke in einer Auflösung von 1.200 dpi und erreicht ein monatliches Druckvolumen von bis zu 300.000 Seiten. Dabei reicht eine Tonerkassette für bis zu 30.000 Farb- und 45.000 Schwarz-Weiß-Seiten. Mit dem automatischen Hefter lassen sich selbst umfangreiche Schriftstücke, etwa ein 80-seitiges Booklet, zusammenfassen.

Auch bei der Digitalisierung von Dokumenten ist der MX7 sehr schnell: Bis zu 120 Einzel- und 240 Doppelseiten scannt er pro Minute ein. Damit die Scans rasch weiterverarbeitet werden, verfügt das Multifunktionssystem über einen 802.11ac-Netzwerk-Chip, der die Übertragungsgeschwindigkeit per WLAN im Vergleich zum älteren 802.11n-Standard verdreifacht. Drahtlos vernetzt sich der Drucker zum Beispiel mit mobilen Endgeräten auch über eine Bluetooth Low Energy-Verbindung. Mitarbeiter können so von ihrem Smartphone aus Druckjobs starten, sobald sie in der Nähe des Ausgabegerätes sind.

Apps zum smarten Dokumentenmanagement
Das Android-basierte Bedienkonzept verlagert die Intelligenz in den Drucker: Mitarbeiter benötigen keinen PC mehr, sondern können Dokumente direkt an dem Multifunktionssystem öffnen, anschauen, bearbeiten und ausdrucken. Besonders intuitiv gelingt die Bedienung auf dem 10,1 Zoll (25,65 cm) großen Touchscreen-Display, das sich um 90 Grad drehen lässt, sodass Schriftstücke vor dem Drucken wie auf einem PC-Bildschirm dargestellt werden können. Dank der Workspace Cloud-Funktion lassen sich Dokumente auch auf jedem beliebigen Endgerät bearbeiten.

Wie auf einem Smartphone lassen sich Apps, wie beispielsweise Workbook Composer und Smart Service, aus dem Samsung App-Store installieren. Darüber hinaus stehen mehr als 20 Software-Lösungen zur Verfügung, die sich nahtlos in die bestehende Cloud- und Netzwerkinfrastruktur einfügen. Unternehmen haben dadurch die Möglichkeit, die Multifunktionssysteme flexibel an ihre Anforderungen anzupassen – etwa mit der Sicherheitslösung Tray Locking Kit, die vertrauliche Dokumente erst dann druckt, wenn die autorisierte Person in der Nähe des Druckers ist.

Verfügbarkeit
Die Samsung A3-Multifunktionsgeräte der MultiXpress MX7-Serie sind voraussichtlich im Mai 2015 im Handel erhältlich.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: