jump to navigation

Zukunftstag bei BEGO April 25, 2015

Posted by toebi in Uncategorized.
trackback

Auch in diesem Jahr wurden 20 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 5 bis 10 eingeladen, den „Zukunftstag“ beim Dentalspezialisten BEGO zu verbringen. Dabei hatten diese die besondere Möglichkeit, einen umfassenden Blick in das Unternehmen zu werfen und viele spannende Fragen beantwortet zu bekommen. Von den BEGO Azubis in Eigenregie organisiert, wurde den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein interessantes und abwechslungsreiches Programm geboten.

Der alljährliche Zukunftstag soll jungen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit  geben, unterschiedlichen Berufsrichtungen und Arbeitstätigkeiten auf den „Zahn“ zu fühlen. Die BEGO öffnet hierfür schon seit vielen Jahren mit positiver Resonanz gerne ihre Tore und zeigt die vielfältigen Arbeitsbereiche im Dentalunternehmen.

Pünktlich um 08.30 Uhr wurde der Nachwuchs von Felix Levold, Geschäftsführer der BEGO Holding GmbH, begrüßt. Dabei wurden ihnen erste Eindrücke aus der 125-jährigen Geschichte der BEGO vermittelt. In einem anschließenden Firmenrundgang wurde ein umfassender Überblick über die Tätigkeiten des Unternehmens gewährt. So standen z. B. die Geräte- und Materialproduktion und die Besichtigung des Oberflächentechnologiezentrums der BEGO Implant Systems auf dem Stundenplan, wo den Schülerinnen und Schülern der Produktionsprozess der BEGO Semados® Implantate näher gebracht wurde.

Um die vielfältigen Tätigkeiten eines Zahntechnikers besser nachvollziehen zu können, wurde zudem ein CAD/CAM-Kurs angeboten. Mit einem 3D-Programm konnten die Teilnehmer dabei selbst das Gerüst einer Zahnkrone modellieren (CAD), die am Ende des Tages im CAM-Verfahren produziert als Andenken mitgenommen werden konnte.

Nach dem Mittag begleiteten die jungen Talente ihre Eltern, Verwandten oder Bekannten in die entsprechenden Abteilungen. Darüber hinaus  gab es dieses Jahr erstmals die Möglichkeit für weitere Angehörige, am Nachmittag die Jugendlichen an ihrem „Arbeitstag“ zu besuchen und selbst die BEGO kennen zu lernen.

„Wir sind stolz, dass wir als Auszubildende den diesjährigen Zukunftstag organisieren durften. Für uns war der Tag ein richtiges Projekt, welches nur in Zusammenarbeit gelingen konnte. Umso mehr sind wir nun glücklich, dass alles so reibungslos gelaufen ist“, resümiert Sönke Duch, Auszubildender im ersten Lehrjahr zum Industriekaufmann bei der BEGO. Er gestaltete den Tag mit den anderen Auszubildenden des ersten Lehrjahres.

Auch Geschäftsführer Felix Levold ist über das Interesse der Schülerinnen und Schüler erfreut: „Ich bin von der hohen Teilnehmeranzahl und dem großen Wissensdurst der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr begeistert. An ihren Fragen ließ sich erkennen, dass sie sich bereits im Vorfeld mit unserem Unternehmen auseinandergesetzt haben.“

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: