jump to navigation

DVT-Fachkundekurse: In drei Monaten zum 3D-Röntgenführerschein Juni 13, 2015

Posted by toebi in Uncategorized.
trackback

Ein zertifizierter Kurs der Sirona Dental Akademie in Bensheim vermittelt die Grundlagen des 3D-Röntgens. Teilnehmer erfüllen damit gleichzeitig ihre Pflicht zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz. Entsprechend den Leitsätzen und Empfehlungen der BZÄK und der DGZMK erhalten Zahnärzte für die Teilnahme 21 Fortbildungspunkte.

Für die Diagnostik und Planung von zahnmedizinischen Behandlungen wird die dreidimensionale Bildgebung immer wichtiger. Um ein DVT-Gerät in der Praxis betreiben zu dürfen, schreibt der Gesetzgeber eine spezielle Weiterbildung vor. Sirona, Pionier des digitalen Röntgens in der Zahnheilkunde und Hersteller innovativer Röntgensysteme, wie den 3D-Geräten der Sirona-Röntgenfamilie, vermittelt in neuen Fachkundekursen der hauseigenen Dental Akademie das nötige Know-how für den Betrieb eines eigenen DVT-Systems sowie zur Befundung von extern erstellten dreidimensionalen Röntgenbildern. DVT-Neuanwender und alle interessierten Zahnärzte sowie eine weitere Person pro Praxis erlernen in dem zweitägigen Kurs die Grundlagen der DVT-Technik und beschäftigen sich mit  Strahlenschutz, Qualitätssicherung, den gesetzlichen Bestimmungen zum Betrieb eines DVT, Gerätekunde, sowie Indikationen und Diagnostik.

Der Kurs besteht aus zwei Veranstaltungsteilen; zwischen ihnen liegt ein Zeitraum von drei Monaten, in denen die Teilnehmer den verpflichtenden Nachweis von 25 Musterfällen erbringen können. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein vom Regierungspräsidium Kassel anerkanntes Zertifikat, das als Nachweis der Sach- und Fachkunde nach Röntgenverordnung dient und bundesweit zum Betrieb eines DVT in der eigenen Praxis berechtigt. Eine weitere Voraussetzung dafür ist die deutsche Fachkunde im Strahlenschutz. Bei erfolgreicher Teilnahme des DVT-Fachkunde Kurses wird diese gleichzeitig aktualisiert. Die Veranstaltung ist mit 21 Fortbildungspunkten gemäß der Richtlinie der BZÄK und der DGZMK bewertet.

Erfahrene Referenten vermitteln Sach- und Fachkunde

Für die Weiterbildungsveranstaltung hat die Sirona Dental Akademie zwei erfahrene Zahnärzte gewonnen: Die Privatdozenten Dr. Jörg Neugebauer und Dr. Dr. Lutz Ritter sind gewissermaßen DVT-Anwender der ersten Stunde. Beide haben als wissenschaftliche Mitarbeiter der Universitätsklinik Köln die Entwicklung der dreidimensionalen Diagnostik seit vielen Jahren begleitet und danach als niedergelassene Zahnärzte viel Erfahrungen in ihrer eigenen praktischen Tätigkeit gesammelt. Sie stehen den Teilnehmern mit Rat und Tat bei der Erlangung der Sach- und Fachkunde zur Seite.

Termine der DVT-Fachkurse

 

Der neue DVT-Fachkundekurs wird im kommenden halben Jahr an fünf Terminen in der Sirona Dental Akademie in Bensheim angeboten.

Kurs 1/2015: Mi, 01.07.2015 / Mi, 30.09.2015

Kurs 2/2015: Sa, 29.08.2015 / Sa, 28.11.2015

Kurs 3/2015: Mi, 30.09.2015 / Mi, 13.01.2016

Kurs 4/2015: Sa, 28.11.2015 / Sa, 27.02.2016

Kurs 1/2016: Mi, 13.01.2016 / Mi, 13.04.2016

Interessenten registrieren Sie sich auf der Anmeldungs-Plattform unter http://www.sirona-dental-academy.com oder faxen ihre Anmeldung an:

Christine Stockmann

Tel: +49 6251/16-2447

Fax: +49 6251/16-2284

E-Mail: christine.stockmann@sirona.com

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: