jump to navigation

Neues XO-Journal bietet zahlreiche Informationen rund um die Behandlungseinheit April 24, 2016

Posted by toebi in Uncategorized.
trackback

xo-care.com mit neuer Rubrik / Journal bietet Tipps aus der Praxis und Einrichtungsratgeber

Ab sofort finden Zahnärzte auf www.xo-care.com in der Rubrik „Journal“ zahlreiche Tipps und Informationen zum Thema Behandlungseinheit. Neben Beiträgen zu den Produkten, Events und der Philosophie des dänischen Familienbetriebs berichten Zahnärzte aus verschiedenen Ländern Europas über ihre Erfahrungen mit den XO-Einheiten und ihr Praxiskonzept.

Für den deutschen Zahnarzt Dr. Diether Reusch war der Wunsch nach ergonomischem und effektivem Arbeiten ausschlaggebend für die Wahl der XO-Behandlungseinheiten. In dem von ihm gegründeten Ausbildungsinstitut für Zahnärzte, zahntechnische Assistenten und Dentaltechniker erleben die Teilnehmer Fortbildungen in einem High-Tech-Lehr- und Lernumfeld in dem historischen Ambiente von Schloss Westerburg. Auch Dr. Michele Jacotti aus Brescia, Italien, schätzt die ergonomischen Vorteile der Behandlung mit den Einheiten von XO CARE. Darüber hinaus lobt er deren Qualität und langfristige Zuverlässigkeit. Ergonomie, Design, Patientenkomfort und viel Beinfreiheit unter dem Patientenstuhl, da der Patient bei den XO Einheiten schwebend gelagert ist, haben die Kieferorthopädin Dr. Alexandra Holst aus Zürich überzeugt. Der freie Raum unter der Liegefläche ermöglicht zudem eine sehr gute 12-Uhr-Positionierung, was ein großer Vorteil bei der Lingualtechnik in der KFO ist. Für Zahnarzt GertJan van Kalken aus dem niederländischen Papenbrecht ist der richtige Einsatz seiner Instrumente ein Schlüssel zur Effizienz. Er möchte seinen Workflow selbst bestimmen und arbeitet daher gerne mit dem XO Smart Link. Die Anwenderschnittstelle ermöglicht ihm, die Instrumentenprogramme der Einheit individuell zu konfigurieren, und somit entsprechen die Werkzeuge seiner Arbeitsweise und nicht umgekehrt.

Einen ganz anderen Ansatz verfolgt Jens Ruhnau, denn er ist der erste (und einzige) von der EU zertifizierte Tierzahnarzt in Dänemark. Auch für die Behandlung seiner tierischen Patienten nutzt er die neuesten Technologien und vertraut dabei auf den großartigen Service und die Qualität der XO Produkte. Der Bedarf an Spezialisten auf diesem Gebiet ist riesig und so trainiert Jens Ruhnau regelmäßig Tierärzte in prophylaktischer Zahnmedizin und Endodontie, um ihnen die Bedeutung guter zahnärztlicher Behandlungen aufzuzeigen.

 

Neben den Praxisportraits finden Zahnärzte hilfreiche Tipps für die Gestaltung ihres Behandlungszimmers beim Einrichtungsratgeber. Detaillierte Skizzen und Beschreibungen liefern eine wertvolle Unterstützung für die optimale Positionierung von Zahnarzt, Assistenz und Instrumenten, um ergonomisch und effizient arbeiten zu können. Das Journal wird regelmäßig um neue spannende Beiträge in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch erweitert.

Herausgeber:

XO CARE A/S

info@xo-care.com

http://www.xo-care.com

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: