jump to navigation

RKS ortho bietet jetzt exklusiv in Deutschland das Easy-Driver-System für die skelettale Verankerung von kieferorthopädischen Apparaturen an September 8, 2017

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Mini-Implantate und Apparatur in nur einer Sitzung

RKS ortho, das kieferorthopädische Speziallabor mit Sitz in Rastede, hat jetzt in Deutschland die exklusive Lizenz für das Easy-Driver-System des italienischen KFO-Labors Uniontech. Das System macht es möglich, dass Patienten in nur einer Sitzung Mini-Implantate für die Befestigung von skelettalen Verankerungssystemen und die Apparatur selbst erhalten. Damit vereinfacht die Easy-Driver-Methode den Arbeitsablauf im Vergleich zum konventionellen Vorgehen mit freihand-gesetzten Mini-Implantaten deutlich: Die Positionen für die Mini-Implantate werden digital geplant und mit einer Insertionsschablone exakt umgesetzt, sodass die vorgefertigte Apparatur sofort passgenau an den eingesetzten Implantaten befestigt wird. (mehr …)