jump to navigation

Zirkonoxidklassiker Cercon base: jetzt als 98-mm-Ronde für offene Systeme Juli 11, 2019

Posted by toebi in Uncategorized.
trackback

Mit Cercon base hat die Verarbeitung von Zirkonoxid im zahntechnischen Labor angefangen. Seine Hauptindikation stellt heute das Abdecken von verfärbten Stümpfen oder Titan-Abutments dar. Nun macht der Hersteller Dentsply Sirona das Material in Form von 98-mm-Ronden auch für offene Systeme verfügbar.

Zahntechniker schätzen an Cercon base eine ganze Reihe einzigartiger Vorzüge. Man verfügt über fast 20 Jahre Labor-Erfolg mit diesem Zirkonoxid-Werkstoff. Das beruht auf einer „Made-in-Germany“-Qualität mit hoher Konsistenz im Charge-zu-Charge-Vergleich. Aufgrund der hohen Biegefestigkeit (1200 MPa) ist Cercon base breit indiziert. Dies schafft vielen Zahnärzten auch die Möglichkeit der konventionellen Zementierung.

Die Verarbeitung von Cercon base erfolgt klassischerweise in den Fräseinheiten Cercon brain, Cercon brain expert oder Cercon brain Xpert, und zwar in Form von 105-mm-Ronden. Die neue 98-mm-Ronde eignet sich jetzt für eine Vielzahl offener Frässysteme.

Einfache Handhabung – nahtlose Verarbeitung im System

Im Zusammenspiel mit der inLab MC X5 und über den auf der Ronde angebrachten QR-Code können sämtliche Materialangaben wie Rondenname, Farbe, Höhe, LOT, Sinterschrumpf mit einer Webcam in der inLab CAM-Software erfasst werden. Eine manuelle Eingabe entfällt somit.

Während der zum Patent angemeldete Disk-Adaptor die sichere Fixierung im Materialträger der Fräsmaschine gewährleistet, bietet die Markierung auf der Sechs-Uhr-Position eine einfache und verlässliche Möglichkeit zur wiederholten Positionierung der Ronde.

Flexible Verarbeitung – verschiedene Verblendkeramiken

In puncto „Verblendung“ zeigt sich Cercon base offen für viele Verblendkeramiken. Eine abgestimmte Kombination bietet zum Beispiel die klassische Cercon ceram Kiss und die flexible Celtra Ceram. Diese eignet sich sowohl für Zirkonoxid als auch für zirkonoxidverstärktes Lithiumsilikat (z. B. Celtra Press, alle genannten Keramiken von Dentsply Sirona Lab), sowie Lithiumdisilikat.

Die neue Cercon-base-Ronde ist in drei Farben (white, medium, colored) und in vier Höhen (12, 14, 18 und 25 mm) erhältlich. Mit dem 98-mm-Format eignet sich nun auch das Original Cercon base für viele offene Systeme, wie es bereits bei den hoch- bzw. extra transluzenten Schwester-Materialien Cercon ht, Cercon xt und der neuen Multilayer-Klasse Cercon xt ML der Fall ist.

Eine weitere Besonderheit: Im Sinne eines optimalen Workflows wurden alle Cercon Zirkonoxid-Rondenmaterialien für das Sintern mit dem neuen inLab Profire Sinterofen von Dentsply Sirona validiert und können zudem komfortabel über die entsprechende Ofenvorprogrammierung zeitgleich in derselben Ofenkammer gesintert werden – für erstklassige Restaurationsergebnisse und einfachste Bedienung.

 

 

 

ÜBER DENTSPLY SIRONA:

Dentsply Sirona ist der weltweit größte Hersteller von Dentalprodukten und -technologien für Zahnärzte und Zahntechniker, mit mehr als einem Jahrhundert Unternehmensgeschichte, die von Innovationen und Service für die Dentalbranche und ihre Patienten in fast allen Ländern weltweit geprägt ist. Dentsply Sirona entwickelt, produziert und vermarktet umfassende Lösungen, Produkte zur Zahn- und Mund-gesundheit sowie medizinische Verbrauchsmaterialien, die Teil eines starken Markenportfolios sind. Dentsply Sirona liefert innovative und effektive, qualitativ hochwertige Lösungen, um die Patientenversorgung zu verbessern und für eine bessere und sicherere Zahnheilkunde zu sorgen. Der Hauptfirmensitz des Unternehmens befindet sich in Charlotte, North Carolina. Die Aktien des Unternehmens sind an der NASDAQ unter dem Kürzel XRAY notiert. Mehr Informationen über Dentsply Sirona und die Produkte finden Sie im Internet unter www.dentsplysirona.com.

Werbeanzeigen

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: