jump to navigation

Die Eklund Foundation gibt die erfolgreichen Preisträger für 2017 bekannt November 10, 2017

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Die Eklund Foundation freut sich, die vier Forschungsprojekte vorzustellen, die in diesem Jahr für eine Förderung mit einer Gesamtsumme von ca. 160.000 € ausgewählt wurden. (mehr …)

Advertisements

Acht Finalisten beim proDente Kurzfilmwettbewerb November 9, 2017

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

die Jury des proDente-Kurzfilmwettbewerbs „Zähne gut – alles gut“ hat entschieden und eine Shortlist der acht besten Einsendungen zusammengestellt. Die Finalisten sind zur Preisverleihung am 16.11.2017 nach Köln eingeladen. (mehr …)

Straumann Group steigt in die Kieferorthopädie1 ein und stärkt digitales Geschäft November 8, 2017

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

 Die Straumann Group gab heute die vollständige Übernahme von ClearCorrect bekannt, einem etablierten Anbieter transparenter Zahnschienen für Zahnkorrekturen (sog. Aligner). Mit diesem Schritt steigt die Gruppe in das attraktive Geschäftsfeld der Kieferorthopädie ein. Zudem hat Straumann einen Anteil von 38% an Geniova übernommen. Das spanische Jungunternehmen hat bei der Entwicklung innovativer Hybrid-Lösungen, welche die Vorteile von transparenten Aligner-Systemen mit denen herkömmlicher festsitzender Zahnspangen (Brackets) vereint, Pionierarbeit geleistet.
(mehr …)

Fachdental Award 2017 verliehen November 7, 2017

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment
Vier Dentalunternehmen mit dem Fachdental Award in Leipzig und Stuttgart geehrt / Hohe Innovationskraft
Zum dritten Mal wurde der Fachdental Award als „Innovationspreis der Dentalbranche“ verliehen. Auf beiden regionalen Fachdental-Messen in Leipzig und Stuttgart erhielt die Präsentation des begehrten Fachdental Awards, die von der hohen Innovationskraft der Branche zeugte, gleichermaßen große Beachtung bei Besuchern und Ausstellern. Die begehrte Auszeichnung sei „ein wichtiges Qualitätssiegel, weil es die Meinung der Kunden widerspiegelt“, kommentierte Michael Schlott, Vertriebsleiter Süd beim Prophylaxe-Spezialisten EMS.

(mehr …)

Dentsply Sirona Hub: CEREC Daten elegant übertragen und sicher speichern November 6, 2017

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Die Zukunft der zahnmedizinischen Praxis ist digital. Ein weiterer wichtiger Baustein auf diesem Weg wird jetzt mit Dentsply Sirona Hub vorgestellt. Dieses innovative Hardware-Produkt vereinfacht den CEREC Workflow deutlich: CAD/CAM-Daten stehen automatisch an allen im Netzwerk befindlichen CEREC Arbeitsplätzen zu Verfügung. Dabei sind die Daten nicht nur stark verschlüsselt sondern auch durch ein Backup in zweifacher Ausführung gegen Verlust geschützt. Zusätzlich können mit der Röntgensoftware Sidexis Patientendaten geteilt werden. (mehr …)

Straumann Group erhält grünes Licht zur Übernahme einer Beteiligung von 70% an türkischer Vertriebsgesellschaft November 5, 2017

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

 Die Straumann Group hat heute bekannt gegeben, dass sie von der türkischen Wettbewerbsbehörde die Genehmigung für die Übernahme einer Beteiligung von 70% an der türkischen Batigroup erhalten hat. Die Dentalvertriebsgesellschaft vermarktet und verkauft in der Türkei zurzeit Produkte von Medentika, Zinedent sowie von Drittanbietern. Die Transaktion beinhaltet auch das Vertriebsgeschäft für Produkte von Straumann und Botiss. (mehr …)

Einladung: CAD/CAM und Root-to-Crown Live-Demonstration November 4, 2017

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

 

Produktdemonstration: Workflow CEREC Guide 2-Bohrschablone und R2C, Fachdental Mitte, Frankfurt/M., Freitag, 10.11.2017, 11.30 bis 13.00 Uhr

 

im März zur IDS präsentierte Dentsply Sirona erstmals die neue integrierte Behandlungslösung von der Wurzel bis zur Krone: R2C™ („Root to Crown“) bietet einen kompletten Behandlungsprozess von der Behandlungsplanung über die Eröffnung der Zugangskavität, Aufbereitung des Wurzelkanals bis hin zur Obturation und schließlich zur finalen Restauration des Zahns. Dr. Markus Kopp, der an der Entwicklung der Root-to-Crown-Lösung maßgeblich beteiligt war, ist persönlich vor Ort, um diese zu präsentieren und zu demonstrieren, welche Bedeutung gerade der postendodontischen Versorgung dabei zufällt. (mehr …)

Mehr Freiraum für die Praxis Behandlungseinheit SIGNO G10 II erfährt funktionale Erweiterung November 3, 2017

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Die Behandlungseinheit stellt als ein Herzstück der Praxis sowohl für den Zahnarzt und sein Team als auch für den Patienten ein zentrales Element dar, auf dessen Funktionalität und Komfort sie vertrauen müssen. Daher gilt es, bei der Entwicklung die Ansprüche und Bedürfnisse aller Beteiligten zu berücksichtigen. Ein gutes Beispiel hierfür ist die SIGNO G10 II von Morita: Sie bietet dem Behandler große Bewegungsfreiheit bei gleichzeitiger Funktionalität und punktet gegenüber dem Patienten mit ansprechendem Design sowie überzeugendem Komfort. Jüngste Erweiterung ist ein Zusatztray für die Schwebetischversion, welches weitere Ablageflächen für Instrumente und Materialien bietet. (mehr …)

Von Frauen für Frauen: Dentsply Sirona startete neues Train-the-Trainer Programm November 2, 2017

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Sie kamen aus neun Ländern und erlebten eine Woche lang ein intensives Programm rund um integrierte Lösungen von Dentsply Sirona: Zwölf Zahnärztinnen waren zu Gast in Bensheim für ein Training der ganz besonderen Art. Mit „Women in Dentistry“ startete das Unternehmen eine neue Fortbildungsreihe, die die Wünsche und Bedürfnisse von Frauen in besonderem Maße adressiert. (mehr …)

Innovatives Konzept für wissenschaftlichen Nachwuchs November 1, 2017

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist ein zentrales
Anliegen in der Zusammenarbeit von DG PARO und CP GABA. Mit dem
neuen Konzept „Meet-a-Mentor“ ermöglichen die Kooperationspartner
aufstrebenden jungen Wissenschaftlern ein Forum für die intensive
Begegnung mit international renommierten Experten. In Dresden fanden so
in zwangloser Lunch-Atmosphäre Mentorengespräche mit Prof. Sören
Jepsen, Prof. George Hajishengallis aus Philadelphia, Prof. Thomas
Kocher und PD Moritz Kebschul zu spezifischen Bereichen der
parodontologischen Forschung statt. (mehr …)