jump to navigation

Erstes röntgenopakes Universaladhäsiv:Kein Schütteln, keine Zweifel Mai 23, 2022

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Wer auf einer Röntgenaufnahme einen radioluzenten Bereich unter einer Komposit-Restauration entdeckt, steht vor einer schweren Entscheidung. Sollte die Versorgung ausgetauscht werden, selbst wenn es sich eventuell lediglich um eine durch Pooling gebildete dickere Adhäsivschicht handelt? Oder ist die Restauration in situ zu belassen und möglicherweise eine Ausbreitung von Sekundärkaries zu riskieren? Mit 3M Scotchbond Universal Plus Adhäsiv lässt sich dieses Dilemma vermeiden – ganz ohne Nachteile bei der Anwendung.

Abb. 1: Röntgenaufnahmen zweier mit einer okklusalen Komposit-Restauration versorgter Zähne mit bewusst herbeigeführtem Pooling. In der Aufnahme oben wurde ein radioluzentes Adhäsiv verwendet – es ist ein Schatten unter der Restauration erkennbar, deren Ursache für den behandelnden Zahnarzt nicht klar interpretierbar wäre. In der Aufnahme unten wurde 3M Scotchbond Universal Plus Adhäsiv eingesetzt, das nicht vom Dentin zu unterscheiden ist.
 
Bildquelle: Radiopacity of an experimental universal adhesive, H. Loll, O. Brinkmann, B. Anich, K. Dede, B. Craig, A.S.
(mehr …)

DentalMonitoring: Leader der nächsten Generation in der zahnärztlichen und kieferorthopädischen Versorgung Mai 19, 2022

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

DentalMonitoring: Leader der nächsten Generation in der zahnärztlichen und kieferorthopädischen Versorgung

DentalMonitoring ist der Entwicklung immer einen Schritt voraus und hat sich daher im Bereich der KI-gestützten Lösungen zum Branchenführer entwickelt. Erfahren Sie, wie die innovativen Lösungen des Unternehmens Ihre Praxis durch neue, hoch skalierbare Workflows und eine größere Patientenzufriedenheit verändern können.

(mehr …)

Erfolgreicher Auftakt der digitalen Fortbildungsreihe UpToDate@home. Good for your patients. Good for you.   Mai 7, 2022

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment
Über den Zusammenhang von Ganzkörpergesundheit und Mundgesundheit bis hin zur interdisziplinären Zusammenarbeit medizinischer Fachrichtungen: Oral-B zeigt eindrucksvoll, weshalb Mundpflege und Prophylaxe nicht ausschließlich Themen für zahnmedizinisches Fachpersonal sein sollten und welche Rolle das Praxisteam im Kontext Whole Body Health einnimmt.


 
 

(mehr …)

Ivoclar „Live Experience Symposium“ im Mai 2022 – Networking mit angesehenen Referenten zum Thema Modern Dentistry Mai 1, 2022

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Ivoclar, weltweit einer der führenden Anbieter von integrierten Lösungen für hochwertige Dentalanwendungen mit einem umfassenden Produkt- und Systemportfolio für Zahnärzte* und Zahntechniker*, hat mit dem Start seiner eigenen „The Live Experience Tour“ im vergangenen Jahr den direkten Dialog und Austausch mit seinen Kunden intensiviert. In diversen europäischen Städten, inklusive mehrerer Standorte in Deutschland, hatten Besucher die Möglichkeit, Networking zu betreiben und sich über Workflows und Neuheiten von Ivoclar zu informieren. An den Erfolg der „The Live Experience Tour“ wird nun angeknüpft. Mit dem ergänzenden Format „Live Experience Symposium“ bringt Ivoclar eine Sonderveranstaltung der beliebten Tour nach Mainz. Unter dem Titel „Modern Dentistry“ bietet Ivoclar Zahnärzten und Zahntechnikern eine Veranstaltung für Fortbildung in moderner Zahnmedizin, Networking und Diskussionen an. Für ein informatives Erlebnis sorgen zudem fünf Top-Referenten mit inspirierenden Live-Vorträgen rund um aktuelle Themen und Neuerungen der Zahnheilkunde.

(mehr …)

DentalMonitoring: Einsatz künstlicher Intelligenz definiert Meilenstein digitaler dentaler Behandlung April 19, 2022

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

DentalMonitoring ist eine vollständig skalierbare, KI-gestützte Fernüberwachungslösung, die Behandelnden remote den nötigen Einblick für eine moderne kieferorthopädische und zahnärztliche Versorgung ermöglicht. Mit dem DentalMonitoring System können Ärzte und Patienten virtuell miteinander kommunizieren und zusammenarbeiten, um den Verlauf von kieferorthopädischen oder zahnärztlichen Behandlungen ganzheitlich zu kontrollieren. So lassen sich für Patienten Praxisbesuche vor Ort und für Anwender die Behandlungszeiten optimal terminieren. Die geschaffene Win-win-Situation ermöglicht zudem für Anwender eine deutliche Skalierung der wirtschaftlichen Effizienz, da zeitgleich mehr Patienten betreut werden können.

(mehr …)

Gründer Camp 2022: Veranstaltung für Praxisgründer und Praxisgründerinnen geht in die dritte Runde April 1, 2022

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Vom 07.-08.Oktober 2022 tauschen sich Interessierte zum Thema „Zukunft eigene Praxis“ aus

Nach einem Jahr Pause, lädt das dent.talents.-Team zum dritten Mal Praxisgründer und Praxisgründerinnen und jene, die es noch werden wollen, zum Gründer Camp ein: Die Veranstaltung findet vom
07. – 08. Oktober 2022 in der bekannten Location, Halle 45, in Mainz statt und bietet die geballte Ladung an Austausch, Inspiration und Networking rund um die Zukunft in der eigenen Praxis. Im Fokus des abwechslungsreichen Programms steht auch in diesem Jahr wieder der Austausch mit acht Gründer und Gründerinnen, die den Weg in die eigene Selbstständigkeit gewagt haben und von ihren eigenen Erfahrungen berichten. Für die Teilnahme gibt es 12 Fortbildungspunkte.


(mehr …)

Tumoren, Traumata und Fehlbildungen im Gesicht – moderne Methoden ermöglichen erfolgreiche Behandlung und Wiederherstellung März 28, 2022

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Mund- Kiefer- und Gesichtstumoren gehören weltweit zu den sechs häufigsten Tumorerkrankungen. Bösartige Tumoren finden sich vor allem in der Mundhöhle, aber auch im Bereich der äußeren Haut, der Speicheldrüsen, der Kieferhöhlen sowie an den Gesichtsknochen. Die erste Methode der Wahl zur Behandlung dieser Krebsarten ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem die Tumoren komplett entfernt werden. Der so entstandene Gewebedefekt kann unter Verwendung mikrochirurgischer Technik behandelt werden.
Welche modernen Methoden aus der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie kommen hierbei zum Einsatz? Wie kann das Gesicht bestmöglich ästhetisch und funktionell wiederhergestellt werden?

(mehr …)

Erweiterte Bewegungsoptionen – Win-Win für Patienten und Zahnärzte Februar 15, 2022

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Die Nachfrage nach kosmetischen Zahnbehandlungen steigt jährlich. Doch nicht nur die Entwicklung der Patientenerwartungen, auch die Verbesserung der Mundgesundheit dank der Verfügbarkeit von mehr Behandlungsoptionen für mehr Patienten und die rasante technologische Entwicklung haben die Zahnmedizin in eine neue Ära geführt.

(mehr …)

Hüft- u. Knieprothese: Implantatinfekte durch blutige Zahn-OPs?Neue Studie hält Antibiotikaprophylaxe für überflüssig Januar 31, 2022

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Hüft- u. Knieprothese: Implantatinfekte durch blutige Zahn-OPs?
Neue Studie hält Antibiotikaprophylaxe für überflüssig

Hüft- u. Knieprothese: Implantatinfekte durch blutige Zahn-OPs?
Neue Studie hält Antibiotikaprophylaxe für überflüssig

Freiburg – Infektionen eines künstlichen Hüft- und Kniegelenks sind eine zwar seltene, aber dennoch gefürchtete Komplikation: Bakterien können über den Blutweg streuen, die Prothesenoberfläche besiedeln und zur Lockerung des Kunstgelenks führen. Bei blutigen Zahn-Eingriffen an Trägerinnen und Trägern von Endoprothesen empfehlen deshalb die American Academy of Orthopaedic Surgeons (AAOS) und die AE – Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik e. V. die einmalige Gabe eines Antibiotikums (1, 2). Eine aktuelle britische Studie kommt nun zu dem Schluss, dass diese vorsorgliche Verabreichung eines Antibiotikums nicht notwendig sei (3). Sie wertete die Daten von knapp 9500 Patienten mit Spätinfekten ihrer Gelenkprothesen aus, die zuvor eine Zahnbehandlung erhalten hatten. Dabei konnten sie keinen statistisch signifikanten Zusammenhang zwischen einem Zahn-Eingriff und dem Protheseninfekt finden. Eher trage ein ungepflegtes Gebiss, etwa Entzündungen, die leicht bluteten, dazu bei, dass Bakterien aus der Mundhöhle verschleppt würden. Die Studie unterstreiche die große Bedeutung einer lebenslangen Zahnpflege bei Patienten mit Kunstgelenken, kommentiert die AE. Gleichzeitig kündigt sie an, ihre Empfehlung zu überprüfen.

(mehr …)

DGAZ-Symposium widmet sich der ambulanten Betreuung Januar 19, 2022

Posted by toebi in Uncategorized.
add a comment

Am 11. März 2022 im Großen Hörsaal der Zahnklinik Uni Köln

Es ist die Auseinandersetzung mit einem regelrechten
Phantom: Über die ambulante Betreuung der in häuslicher Pflege versorgten, meist älteren
und betagten Patientinnen und Patienten herrscht nicht selten große Unwissenheit und für
viele in der Zahnmedizin scheinen die Betroffenen unerreichbar. Darüber hinaus gibt es
wenig wissenschaftliche Daten. Das erzeugt häufig den Eindruck einer allgemeinen
Konzeptlosigkeit kombiniert mit dem Vorwurf der Unwirtschaftlichkeit. Diese Vorurteile
möchte das bereits 5. Symposium zur SeniorenzahnMedizin der AG Präventive
Seniorenzahnmedizin der Uniklinik Köln in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für
AlterszahnMedizin (DGAZ) beleuchten. Auch diesmal soll das Symposium im Großen Hörsaal
der Zahnklinik der Universität Köln stattfinden. Titel der Veranstaltung am 11. März 2022 (14
bis 18.30 Uhr): “Pflegebedarf beginnt nicht im Seniorenheim – Zahnmedizin und die
Häuslichkeit“.

(mehr …)